PM 27.10.2019

Pressemitteilung vom 27.10.2019

Pressemitteilung

Integrationsbeirat der Stadt Delmenhorst wird Mitglied im Landesverband des Niedersächsischen Integrationsbeirates (NIR)

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die 3. Sitzung des Integrationsbeirates der Stadt Delmenhorst fand am 23.10.2019 in den Räumlichkeiten der Yezidischen Gemeinde Delmenhorst statt. In Anwesenheit der Vorsitzenden des NIR, Frau Galina Ortman, und des Geschäftsführers des NIR, Herrn Achim Weber, Hauptsitz Hannover, konnte der Antrag des Vorstandes des Integrationsbeirates Delmenhorst auf Mitgliedschaft im NIR einstimmig verabschiedet werden.

 

Die Mitgliedschaft des IB Delmenhorst im NIR wird bei der ordentlichen Plenarsitzung des NIR in Göttingen am 9/ 10.11.2019 bestätigt. Der IB Delmenhorst wird durch den Vorsitzenden Herrn Pedro Benjamin Becerra und dem Vorstandsmitglied Frau Ewa Brüggemann in der Plenarsitzung vertreten.

 

Durch die Mitgliedschaft des Integrationsbeirates Delmenhorst im NIR werden viele politischen Türen in 

der Landeshauptstadt geöffnet, speziell für Themen zur Integration, welche vom Gesetzgeber

im Landesparlament verabschiedet werden.

Durch den enormen politischen Einfluß des NIR in Hannover, wird erstmals in der Geschichte des IB Delmenhorst ein politischer Einfluss in der Landespolitik möglich.

Der Vorstand und die Mitglieder des IB Delmehhorst sind dankbar, dass bereits bei Gründung des

IB Delmenhorst die Mitgliedschaft im NIR angedacht wurde.

 

gez. Pedro Benjamin Becerra

 

1.Vorsitzender des Integrationsbeirats der Stadt Delmenhorst 

 

Anlage: Foto 

 

 

 

Nach oben