>Ehrenamtstag 2014

>Ehrenamtstag 2014

Stadt zeichnet über 100 freiwillige Helfer aus

 
Foto vom Ehrenamtstag
 
Bild: Stadt

Über 100 ehrenamtliche Gäste hat die Stadt am Donnerstag, 11. Dezember, in der Markthalle empfangen,

um deren Engagement feierlich auszuzeichnen.

"Dieser Tag gilt allen denjenigen, die ungeachtet ihres Privatlebens, die in der heutigen Zeit wahrscheinlich

kostbarsten Güter einsetzen - ihre Zeit und ihre Aufmerksamkeit - und dies völlig unentgeltlich",

sagte Oberbürgermeister Axel Jahnz.

Die Freiwilligen engagieren sich vor allem im sozialen, sportlichen und kulturellen Bereich.

Darüber hinaus beschäftigen sich die Ehrenamtlichen aber auch mit speziellen Themen wie Entwicklungshilfe und Integration.

19 Gäste sind aufgrund herausragender Verdienste oder langjähriger Tätigkeit besonders gewürdigt worden.
 

Kai-Rüdiger Bokelmann

25-jähriges Engagement in der Freiwilligen
Feuerwehr Delmenhorst

Ingo Boldt

35-jähriges Engagement in der Freiwilligen
Feuerwehr Delmenhorst

Thomas Frese

25-jähriges Engagement in der Freiwilligen
Feuerwehr Delmenhorst

Dieter Freuer

30-jähriges Engagement im Lions Club
Delmenhorst-Burggraf

Gerold Fuhrken

30-jähriges Engagement als Werkstattleiter
des Luftsportvereins Delmenhorst

Erika Funk

Über 45-jähriges Engagement beim Deutschen
Roten Kreuz

Marita Hadrys

50-jähriges Engagement beim Deutschen Roten Kreuz

Rolf Heitmann

Über 40-jähriges Engagement als Vereinsvorsitzender
des VSK Bungerhof-Delmenhorst

Gisela Hockemeyer

25-jähriges Engagement als Mitglied des
Guttempler-Ordens

Benedict Isenberg

Besonderes Engagement als Mitglied im
THW-Ortsverband Delmenhorst

Christopher Isenberg

Besonderes Engagement als Jugendbetreuer
im THW-Ortsverband Delmenhorst

Peter Könitzki

Über 50-jähriges Engagement als Mitglied
im THW-Ortsverband Delmenhorst

Marion Lösking

Über 25-jähriges Engagement als Frauenwartin
des Delmenhorster Turnvereins

Heidi Morbitzer

25-jähriges Engagement als Mitglied im
Guttempler-Orden

Manfred Nordbruch

Besonderes Engagement in der Fahrradselbst-
hilfewerkstatt für Kinder und Jugendliche

Hans Karl Pallas

Über 25-jähriges Engagement als 1. Vorstands-
vorsitzender der Lebenshilfe Delmenhorst
und Landkreis Oldenburg

Martina Sandhop

Besonderes Engagement als stellvertretende
Geschäftsführerin der Gemeinschaft Hasport

Doris Totz

Besonderes Engagement als Vorsitzende des
Gemeindekirchenrates der Stadtkirche Delmenhorst

Helmfried Unger

Über 40-jähriges Engagement als Vereinsvorsitzender des Turnvereins
Deichhorst

Foto der Delme Square Dancer
 
Die Delme Square Dancer sorgten in der Markthalle für Unterhaltung (Bild: Stadt).

Nach der Eröffnung der Veranstaltung durch Oberbürgermeister Axel Jahnz haben die Delme Square Dancer mit einer Tanzdarbietung für Unterhaltung gesorgt. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch den anschließenden gemeinsamen Imbiss, mit genügend Raum um Kontakte zu knüpfen und Erfahrungen auszutauschen.

Ursprung des inzwischen Tradition gewordenen Delmenhorster Ehrenamtstages ist der "International Volunteer Day", den die Vereinten Nationen vor mehr als 25 Jahren ins Leben gerufen haben.


12. Dezember 2014

Quelle: http://www.delmenhorst.de/aktuelles/presse/web/141211-ehrenamtstag-2014-web.php